Ende des Winterschlafs

GÄHN — AUGENREIB — STRECK — GÄHN

Guten Morgen Welt.

WAAAAS … schon so spät?

Verdammt … sechseinhalb Monate Winterschlaf ist definitiv zu lang.

Träge war der Winter, viel zu lang, zu nass, zu dunkel, zu grau … wisst ihr was ich meine? Morgens im Dunkeln zur Arbeit, den ganzen Tag diesig graues Schmuddelwetter. Der Vitamin D Haushalt strebt gegen Null. Sonne weg, Motivation weg, man funktioniert und findet sein Heil in leckerem Essen, Netflix und Erinnerungen an die sonnigen Tage des Spätherbstes.

Dann war noch das mit der 50 im März, nicht schlimm aber es ist halt die 50.

Nun, wo die Temperaturen an die Zeit in der Toscana erinnern, erwacht auch wieder die Lust aktiv zu werden.

Als erste Aktion Fahrrad checken und mal ne Runde drehen. Die postiven Erinnerungen an das e-Biken noch im Hinterkopf und die Sammelaktion zum 50. auf dem Tisch ist klar: Es muss nun sein. Immerhin bin ich nun …. ach egal. Ist geil muss sein.

Grundsondierung im Internet .. puh .. too much information, also ab aufs Bike und zum Megaladen nach Griesheim aufgemacht. Nach 30 der 35 Kilometer war klar: das  e-Bike ist notwendig.

Einige gefahren und mal einen Eindruck verschafft was man wirklich braucht und will, grobe Vorauswahl und zur endgültigen Entscheidungsfindung nach Hause geradelt.

Teilen, Liken, Folgen
Facebook
Mailbenachrichtigung
Whatsapp
Dieser Beitrag wurde unter Biking veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.